Die KOOPMANN Gruppe

Der Stammsitz der KOOPMANN Gruppe, die Elektro Koopmann GmbH in Cloppenburg wurde 1982 von Elektromeister Hubert Koopmann gegründet und stetig weiter ausgebaut. Der bodenständige Fachbetrieb, der auch heute noch in zweiter Generation von Lothar Koopmann geführt wird, war stets am Zahn der Zeit, was technische Innovationen und Ausbildung von Fachkräften angehen. Als einer der führenden Spezialisten für Energie- und Elektrotechnik in Nordwestdeutschland betreut die KOOPMANN Gruppe Kunden aus Energie-, Industrie- und Kommunikationswirtschaft.
Bis heute expandierte die KOOPMANN Gruppe im gesamten westdeutschen Raum und umfasst nunmehr dreizehn weitere Standorte in Weyhe bei Bremen, Lotte, Neukirchen-Vluyn, Duisburg-Hamborn, Kamen, Siegen, Hannover, Hamburg, Kiel, Köln, Wesseling, Kassel und Berlin.
Die Kernkompetenzen bilden Planung, Projektierung, Montage, Service und Inbetriebnahme energie- und elektrotechnischer Anlagen sowie Wartung, Instandhaltung und Reparatur. Dabei stellt das aufstrebende mittelständige Familienunternehmen einen hohen Anspruch an Qualität und Sicherheit.
Die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist die Basis des unternehmerischen Handelns für die Zukunft. Die Koopmann Gruppe bietet berufliche Perspektiven und interessante Herausforderungen in einem expandierenden Unternehmen.
Von Cloppenburg aus werden der zentrale Einkauf aller Standorte gesteuert, die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter optimiert und Marketingmaßnahmen koordiniert. Außerdem befindet sich die gesamte Buchhaltung für die KOOPMANN Gruppe am Stammsitz sowie das Zentrallager, auf das alle Standorte zurückgreifen können.
Karte aller Standorte